Montag, 2. August 2010

Mückenschutz


Wer von Euch kennt das nicht: laue Sommernächte, romantische Sonnenuntergänge und ... bbzzzzzz ... genau - nervende Mücken, die die tolle Stimmung kaputt machen.

Aber das muß nicht sein: Es gibt zwei grundsätzliche Möglichkeiten der Mückenabwehr. Die erste sperrt die Mücken einfach aus, die zweite führt sie im wahrsten Sinne des Wortes an der Nase herum.

Das Beispiel für Methode 1 ist das wohl allen bekannte Moskitonetz. Hier im Bild seht ihr ein Beispiel in einer Ferienwohnung von Solemar Sicilia:

Moskitonetz in Ferienwohnung


Methode 2 beruht dagegen auf der Tatsache, daß die Mücken sich hauptsächlich durch Körpergerüche leiten lassen. Überdeckt ihr diese (möglichst mit einem Stoff, der den Mücken so richtig stinkt), habt ihr Ruhe vor den Plagegeistern. Mehr Details zum Thema hab' ich Euch im Artikel

Mückenschutz - Was wirklich gegen Mücken hilft


zusammengefaßt. Scheut Euch nicht, eure eigenen Erfahrungen hier in den Blog zu posten.