Sonntag, 24. Juli 2011

Der Tag am Meer - Sant'Elia bei Santa Flavia auf Sizilien


Meinen Tag am Meer verbringe ich in Sant'Elia, einem kleinen Dorf bei Santa Flavia, nur 15 km von Palermo entfernt. Hier gibt es eine der schönsten kleinen Buchten, die ich auf Sizilien bisher gesehen habe. Es gibt bestimmt noch malerischere und einsamere Buchten auf Sizilien zu entdecken, aber diese hier besticht durch ihre besondere Lage – sie liegt mitten im Dorf. Gerade geht man noch durch die sizilianisch kleinen Gassen von Sant'Elia und plötzlich taucht da diese Bucht zwischen den Häusern auf. Diese Bucht ist der Treffpunkt für die Ragazzi (Jugendlichen) von Sant'Elia:

Sizilien - Die Bucht der Ragazzi von Sant'Elia.


Nur wenige Meter weiter kommt man auf die kleine Strandpromenade von Sant'Elia und an den Sandstrand, an dem die Mamas und Papas samt Bambini ihren Tag am Meer verbringen. Hier trifft man – wie erstaunlich häufig in den kleinen Dörfern auf Sizilien - kaum Touristen, der Strand gehört den Sizilianern.

Sizilien - Der Dorfstrand von Sant'Elia.


Ich setze mich am Ende der Promenade in die Bar "Sol Y Mar Café" und verdrücke erstmal eine leckere hausgemachte Pizza, versenke dann meine Zehen in Sand und Meer, bis es Zeit ist für einen Cappuccino. Jetzt fehlt zum Abschluß noch ein kleiner Strandspaziergang, aber nur mit einem Eis in der Hand... un giorno perfetto!

Sizilien - Die Bar 'Sol Y Mar Café' am Dorfstrand von Sant'Elia.